SIMONA

Im Rahmen eines Fotoshootings für den aktuellen Geschäftsbericht SIMONA aus Kirn kommen hier

SIMONA

einige Impressionen und besonders spannend war die Geschichte dann bei einem Besuch in Italien.

Location: San Guiliano Milanese mit dem Unternehmen Progalvano ein typisches Familienunternehmen.

Alles unter der Mission “Pipelines und Portraits” ging es später mit Matteo Guzzolin an einen magischen Ort.

        Matteo Guzzolin                                                                     Progalvano / Designer M.B.

Kurz: oder nach der Maxime – Cogita et labora – etwa Denken und Arbeiten zum nahen Kloster/Abtei ABBAZIA E MULINO DI CHIARAVALLE www.mulinochiaravalle.it – südlich von Mailand im römisch gotischen Stil Incl. einer Mühle aus dem 13.Jahrhundert. Clou der ganzen Geschichte – heute wird mit Kulturangeboten auf Nachhaltigen Lebensweisen mit Naturprodukten der Ort bespielt.

Leider hatte ich nicht das Glück dann den Ort mit Live Programm zu erleben – aber bestimmt beim nächsten mal. Bis dahin kommen hier einige fotografische Erinnerungen aus dem Projekt SIMONA. Auf jeden Fall waren die Reisen und Begegnungen ein spannendes Projekt und besonders die Gespräche  beflügeln noch heute und danke nochmals allen Partnern für die Einblicke in die wertvolle spannende Materie.

Natürlich gelingen vergleichbare Projekte in erster Linie nur mit natürlichen Licht vor Ort und Menschen aus Agenturen die den Wert schätzen können – wie in diesem Fall aus Mainz  mit Senior Art Director Bernd Heymann von kommunikation + design Werbeagentur raab GmbH 

 

SIMONA
SIMONA_progalvano

Impressionen aus dem Fotoshooting – SIMONA _ Geschäftsbericht 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.