Skulpturengarten am Spanischen Turm

Mailied – in dem Fall beflügelt das Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe besonders die Phantasie am Spanischen Turm

Hintergrund: Im Rahmen der Darmstädter Festspiele bespielten Musiker am 15.August zu Klängen von Ludwig van Beethoven rund um den Spanischen Turm als Premiere ein Wandelkonzert im Skulpturengarten. Kurz: vielfach vertont so auch von Ludwig van Beethoven (Op.52.Nr.4) 

„Wie herrlich leuchtet mir die Nacht – eine Lyrische Liebe zur Natur und Liebe zu einem Mädchen…“ Vielleicht Ironie des Schicksals – oder

magie der Zufälle: Parallel passten dann auf wunderbare Art und Weise die Blicke auf die besonderen weiblichen Torsi vom Künstler Wilhelm Loth.

Also ein Gesamtkunstwerk an einem sonnigen August – hier kommen nun einige Impressionen oder schon als Einstiegsdroge für 2022

Beethoven Wandelkonzert
Skulpturengarten am Spanischen Turm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu