Impressionen_Duft_Parfume…

…zur Anregung – oder mal ausnahmsweise ein Blick in die Welt der Düfte: Im Rahmen von Foto-Reportagen für Buchprojekte und Magazine mit der Passion Portraits von besonderen “Nasen” oder NEZ auf französisch – also Nischen Nasen – die Phantasie beflügeln aber auch die Menschen und Lebensorte vor Ort – wie hier in Grasse bei Nizza in Frankreich dem Eldorado für Düfte und Parfume. Natürlich auch in Paris – hier kommen

An Bord: Portraits

Mit dem Thema Segeln begann mein Chiemsee – Abenteuer. Hintergrund: Seinerzeit im Rahmen meiner Diplom Arbeit / Kommunikationsdesign / Schwerpunkt-Fotografie startete gerade der Deutschland-Cup; – also eine ideale Gelegenheit die eindrucksvolle Landschaft näher kennenzulernen. Natürlich dann mit der Intention und vielleicht auf den Spuren der Meister Segelfotografen wie Stanley Rosenfeld den legendären Admirals-Cup Fotografen. Gerade mit seinem sensiblen Umgang mit Licht und Schatten in Verbindung mit den Segeln als grafisches Element

Für Eldorado- Fan´s mit Bike…

aus Darmstadt nach Frankfurt – aber mit dem Bike auf der eigenen Autobahn nach Frankfurt am Main von Darmstadt Hbf direkt. Mit dem Spatenstich vom 16.Oktober 2018 auch nun amtlich – braucht zwar noch etwas Zeit aber so um 2022 bis Egelsbach macht die Geschichte von Darmstadt sicher schon Freude und beflügelt vielleicht zur Oper nach Frankfurt. Zum Glück und bis dahin das echte Bike Eldorado an der Radrennbahn in

handgewebte couture_Kathrin Schiefer

…oder das magische Licht vom Chiemsee. Auf jeden Fall die wunderbaren Entwürfe von Kathrin Schiefer aus Rosenheim beflügeln mich immer wieder zu FotoShootings und das schöne dabei, ganz nebenbei erschließt sich mir die schöne Landschaft  Chiemgau die Lebenswelten auf besondere Art und Weise. Locations die sonst kaum jemand kennt und noch hoffentlich lange geheim bleiben. Aber die Adresse in Rosenheim sollte ich hier ausnahmsweise schon mal verraten und ein paar

Nischen_Portraits_Parfume

…natürliches Licht und eine besondere Atmosphäre beflügeln immer wieder zu authentischen Momenten – sicher an schönen Orten wie beim kürzlichen Buchprojekt über Nischen “Nasen” Parfums gelingt die Geschichte leichter. Von Portraits aus den Ateliers der Parfümeure in Paris oder bei Sonnenaufgang zur Rosenernte in Grasse bei Nizza. Am Rande schöne Überraschungen und Besuche u.a. einer Grafikerin zu einem Kinderbuch im Buchladen von http://www.tacmotifs.com oder die Passion von Sophie Bruneau mit

Feuer_Portraits

Vorab, vor über 20 Jahren habe ich das Team Bild der  Malerfachbetriebe Franz Kriechbaum auf dem zugefrorenen Chiemsee realisiert und vom Motiv sind heute noch immer alle begeistert.   Zwar wollten wir immer ein passendes Sommermotiv starten aber vielleicht gelingt das Projekt diesem Sommer…coole OFEN Geschichten sind natürlich auch ein spannendes Thema besonders mit magischen Oberflächen. Apropos, erschien damals auch im MALERBLATT als Reportage und Interview mehr darüber in kürze.

Abenteuer Shooting Satu Mare…

Im Rahmen einer Foto-Reportage für das Magazin ElektroRad kam ich nach Satu Mare in Rumänien.  Location: CASCO die Helme für Biker – Reiter und Skifahrer:  kurz die Produktion und Herstellung. Bei der Gelegenheit sollte ich auch ein paar Aufnahmen von der wirklich vorbildlichen Mission vom Firmeninhaber fotografisch festhalten. Ein Tierheim – das auch Hunde gesund betreut und später hoffentlich dann ein gutes neues zu Hause finden. Alles prima nur einer der

Louis der Pferdeflüsterer vom Chiemsee

Glückliche Umstände brachten mich im Rahmen eines FotoShootings seinerzeit mal wieder an den Chiemsee.  Location ein Bauernhof mit einem Traumblick über den Chiemsee und die Kampenwand Berge – “per Zufall” traf ich auf einen besonderen Haflinger vor dem Stall: “Herde Stolzer Pferde” meinte nur Louis im Gespräch – denn der Besitzer wäre ein berühmter Musiker aus Südtirol. Kurz: das Wetter war ideal vom Licht und so planten wir gleich ein

Zirben-Kontakt

gesunde Zirben vom Dachstein – oder das magische Möbelprogramm vom Stararchitekten Hadi Teherani aus Hamburg. Auf jeden Fall war das FotoShooting ein Traum und die Geschichte lief noch in freier Natur an einem magischen Ort. Natürlich könnte alles einfacher mit Photoshop laufen – aber echte Atmosphäre gelingt nun einmal nur auf diesem Weg. Jetzt hoffe ich, dass auch die Bilder die Anmutung von unserem Abenteuer rüber bringen. Mehr aber darüber